Außenansicht

Pfarrei Kirn

Weitläufig ist die Pfarrei Kirn. Im Kirntal liegt die Pfarrkirche St. Ulrich, die in unseren Tagen ein neues Gesicht bekommen hat.

  • Patro­zi­ni­um: St. Ulrich, 4. Juli
  • Tag der Ewi­gen Anbe­tung: 25. März
  • Katho­li­ken­zahl: 384 (Stand April 2019)
  • Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­der: Johann Wie­ser jun.
  • Kir­chen­pfle­ger: Peter Hasmann

Blick in die Geschichte

Ursprüng­lich war Kirn eine Neben­kir­che der Pfar­rei Ering, um 1558 kurz­zei­tig Expo­si­tur, 1772 dann fest. 1803 wur­de Kirn der Pfar­rei Münch­ham als Expo­si­tur zuge­ord­net, ehe am 6. März 1894 die Erhe­bung zur Pfar­rei erfolgte.

Gedenkt Eurer Vor­ste­her, die Euch das Wort Got­tes ver­kün­det haben! Ahmt ihren Glau­ben nach!”

Hebr 13,7