icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

JJHA2812

Im Herzen Bayerns

Zweimal im Jahr geht es auf Wallfahrt ins gut 35 Kilometer entfernte Altötting, dem Ort der Schwarzen Madonna.

Radwallfahrt

Frau­en­bund und Feu­er­wehr Prien­bach orga­ni­sie­ren all­jähr­lich eine Rad­wall­fahrt nach Altötting.

Um 7.30 Uhr geht es los mit dem Pil­ger­se­gen an der Pfarr­kir­che Prien­bach. Nach einer Früh­stücks­pau­se auf dem Weg wird um 11.00 Uhr in der Gna­den­ka­pel­le die Pil­ger­mes­se als Pfarr­got­tes­dienst für den Pfarr­ver­band gefei­ert. Nach dem Mit­tag­essen geht es wie­der zurück. 

Auch Auto-Pil­ger sind herz­lich Willkommen!

Ter­min 2021: Sams­tag, 5. Juni

Rück­blick 2019

Pfarrverbandswallfahrt im Oktober

Am Sams­tag um das Rosen­kranz­fest (7. Okto­ber) geht es ein zwei­tes Mal gemein­sam ins Herz Bay­erns, 2020 erst­mals per Rad, zu Fuß und / oder per Auto.

So war der Ablauf 2020 — wie es 2021 lau­fen wird, mal sehen…

  • 4.45 Uhr Abfahrt per Rad ab der Pfarr­kir­che Prienbach
  • 6.15 Uhr Beginn der Fußwall­fahrt ab Marktl / Sportplatz
  • 9.25 Uhr Abmarsch ab Neuöt­ting / Pfarrkirche
  • 10.30 Uhr Pil­ger­mes­se in der Basi­li­ka St. Anna
  • 13.00 Uhr Andacht an der Gnadenkapelle 

Ter­min 2021: Sams­tag, 9. Oktober 

Rück­blick 2019

Madon­na, Schwar­ze Madon­na, nimm lieb­reich uns an der Hand…”

Lied zur Schwarzen Madonna