Tepla

Bogenberg und Tschechien 2020

Die Pfarrverbandswallfahrt führt uns heuer in ein nahes (Bogenberg) und etwas ferneres (Tschechien) Ziel.

Auf der Hin­fahrt wird am Frei­tag, 24. April ein Wall­fahrts­got­tes­dienst in Bogen­berg bei Deg­gen­dorf gefei­ert, dann geht‘ wei­ter nach Tsche­chi­en mit dem Ziel Klos­ter Tepl, dort ist unser Quar­tier (Halb­pen­si­on). Nach der Ankunft ist noch eine Füh­rung durch das Klos­ter geplant.
Am Sams­tag, 25. April wer­den in Beglei­tung eines Rei­se­lei­ters Karls­bad, Fran­zens­bad und Eger besich­tigt.
Und am Sonn­tag, 26. April geht es nach dem Sonn­tags­got­tes­dienst über Mari­en­bad lang­sam wie­der Rich­tung Hei­mat.
Rei­se­preis: 230 € im DZ, 290 € im EZ. Anmel­dung erbe­ten bis Don­ners­tag, 27. Febru­ar.

Die Ziele der Vorjahre (seit 2013)

  • 2018 Gar­da­see (u. a. Fel­sen­kir­che Madon­na del­la Coro­na, Vero­na, Peschie­ra, Madon­na del Frassino)
  • 2017 Maria Ves­per­bild und Augsburg
  • 2016 Eichs­feld, Erfurt und Dresden
  • 2015 Bene­dikt­beu­ern, Ettal und Dietramszell
  • 2014 Süd­ti­rol (u. a. St. Valentin/​Obermais, Meran, Neustift)
  • 2013 Würzburg

Ich bin der Weg und die Wahr­heit und das Leben…”

Joh 14,6