icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

IMG_8433

St. Anna

Wallfahrtskirche

1375 wird erst­mals St. Anna erwähnt, um 1480 beginnt der Neu­bau, der offen­sicht­lich nach einer Pau­se 1520 fort­ge­führt wur­de (Inschrift am Por­tal). 1861/62 fand eine Innen­re­no­vie­rung statt, die das Bild von St. Anna heu­te prägt. Damals wur­de die sel­te­ne Schild­patt-Fas­sung übermalt. 

Seit gerau­mer Zeit ist St. Anna (ca. 24 Meter lang, ca. zehn Meter breit) eine Bau­stel­le, außen und zur Zeit innen, mit hof­fent­lich nun bal­di­gem guten Ende.

Heil’­ge Mut­ter Anna, Sankt Anna, bitt’ für uns!”

altes Anna-Lied aus Annaberg